Börsen News
 

Börsen News

Wir informieren wir Sie laufend über börsenrelevante Neuigkeiten.

Baerbock fordert Sanktionen gegen Lukaschenko

DORTMUND (dpa-AFX) - Die Parteichefin der Grünen, Annalena Baerbock, hat persönliche Sanktionen gegen den autoritären Staatschef Alexander Lukaschenko in Belarus (Weißrussland) gefordert. "Deutschland und die EU dürfen nicht wegschauen", sagte Baerbock weiter am Samstag bei einem Landesparteitag der nordrhein-westfälischen Grünen in Dortmund. "Man darf nie wegschauen bei Menschenrechtsverbrechen." Die fänden aber gerade in Deutschlands Nachbarschaft statt.

In Belarus kommt es wegen der von Fälschungsvorwürfen überschatteten Präsidentenwahl seit Tagen zu heftigen Protesten. Die Polizei geht brutal gegen die Demonstranten vor, Tausende wurden festgenommen. Es sind die größten Proteste, die die Ex-Sowjetrepublik je erlebt hat. Sie haben das Ziel, Lukaschenko aus dem Amt zu drängen, der sich zum sechsten Mal in Folge zum Wahlsieger hat erklären lassen.

Die EU hatte am Freitag angesichts der Gewalt in Belarus Sanktionen gegen Lukaschenkos Unterstützer auf den Weg gebracht./beg/DP/men

Biallo Video Stream

 
Powered by Telsso Clouds