Börsen News
 

Börsen News

Wir informieren wir Sie laufend über börsenrelevante Neuigkeiten.

IG Metall: Verlängerung der Kurzarbeit nicht der letzte Schritt

BERLIN (dpa-AFX) - Anlässlich der Verlängerung des konjunkturellen Kurzarbeitergelds hat die IG Metall weitere Schritte gefordert. "Beschäftigte und Unternehmen brauchen Planungssicherheit", sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Die Verlängerung der Regelungen zu Bezugsdauer und Aufzahlung auf das Kurzarbeitergeld begrüßen wir sehr, denn dies ist ein unverzichtbarer Baustein zur Bewältigung der akuten Corona-Krise", sagte Hofmann.

Wegen der andauernden Corona-Pandemie will die Bundesregierung an diesem Mittwoch den Weg für eine Verlängerung des konjunkturellen Kurzarbeitergeldes frei machen. Die Bezugszeit für das Kurzarbeitergeld soll auf bis zu 24 Monate verlängert werden, längstens bis zum 31. Dezember 2021. Dazu sollen das Beschäftigungssicherungsgesetz und weitere Verordnungen von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) im Bundeskabinett beschlossen werden.

SPD-Fraktionsvize Katja Mast sagte, mit der Verlängerung bekämen viele Menschen und ihre Familien in dieser Krise mehr Sicherheit. Zugleich werde die Qualifizierung gestärkt./bw/DP/zb

Biallo Video Stream

 
Powered by Telsso Clouds